Vorlesen

Religionspädagogik (M.A.)

Die folgenden Angaben liegen in der Verantwortung des Veranstalters und sind ohne Gewähr.

Informationen zum Angebot

Mit dem postgraduierten Studiengang Religionspädagogik qualifizieren Sie sich aufbauend auf einen ersten Hochschulabschluss im Bereich Soziale Arbeit/Sozialpädagogik und Gemeindepädagogik/ Diakonie für das Fach „Evangelische Religion“ in der Sekundarstufe 1. Absolventinnen und Absolventen können – gegebenenfalls in kirchlichen Gestellungsverträgen – mit definierten Stellenanteilen im Unterricht tätig sein und je nach Stundenumfang weitere Angebote in oder mit der Schule durchführen. Kombinieren ließe sich eine Gestellung z.B. mit Schulsozialarbeit, schulbezogener Jugendarbeit und weiteren kirchlichen Bildungsangeboten.

Inhaltliche Schwerpunkte sind die Themen

  • Schule als Bildungskontext
  • Fachdidaktik Evangelischer Religionsunterricht
  • Unterrichtspraxis
  • Historische Grundlagen des Christentums, Bibeldidaktik, Kirchengeschichtsdidaktik
  • Kontextuelle Theologie und interreligiöses Lernen

Der Studiengang wird in Kooperation mit dem Religionspädagogischen Institut (RPI) der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck (EKKW) und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) angeboten. Er verknüpft Perspektiven Sozialer Arbeit, Gemeindepädagogik und Diakonie sowie Religionspädagogik im Hinblick auf berufliche Arbeitsfelder im Kontext von Schule und in Verbindung mit kirchlichen Trägern.

Vertiefen Sie Ihre religionspädagogischen Kompetenzen auf Master-Niveau.

Art des Angebots:
Studium
Weiterbildung, Qualifizierung
Bildungsbereich:
Ethik, Religion
Kursformat:
Berufsbegleitend
Praxisbegleitend
Abschlussform:
Studienabschluss (Diplom,Bachelor, Master)
Dauer:
Vollzeit 2 Semester, Teilzeit 4 Semester
Umfang:
7 Modulen zu insgesamt 60 ECTS
Kosten:
Unbekannt
Voraussetzungen:
Absolventen/innen eines Studiums Soziale Arbeit mit Bachelor-Abschluss inklusive gemeindepädagogisch-diakonischer Qualifikation (240 ECTS), Absolventen/innen eines Diplom-Studienganges Soziale Arbeit/Sozialpädagogik mit religionspädagogischem bzw. gemeindepädagogischem Zertifikat, Diakone/innen (FH), Absolventen/innen eines Bachelor-Studiums „Bildung und Erziehung in der Kindheit (BEK)“, sofern sie vergleichbare Qualifikationen zur gemeindepädagogisch-diakonischen Qualifikation erworben haben. Absolventen/innen, die einen vergleichbaren pädagogisch orientierten Hochschulabschluss und eine vergleichbare Qualifikation zur gemeindepädagogisch-diakonischen Qualifikation haben. Mitarbeitende im gemeindepädagogischen/diakonischen Dienst einer Kirche mit FH-Religionspädagogik-Abschluss (für ein Teilzeitstudium), Mitarbeitende im gemeindepädagogischen/diakonischen Dienst einer Kirche mit anderen FH-Abschlüssen (z.B. Sozialwesen bzw. Pädagogik) und einer gemeinde­pädagogischen/diakonischen (Zusatz-) Qualifikation (für ein Teilzeitstudium).

Veranstaltungsort

Stadtteil:
Waldkolonie
Adresse:
Zweifalltorweg 12
64293 Darmstadt

Anbieter

Name:
Evangelische Fachhochschule
Stadtteil:
Waldkolonie
Adresse:
Zweifalltorweg 12
64293 Darmstadt
Telefon:
+49 6151 87980
E-Mail:
info@eh-darmstadt.de

Bildungs- und Berufsberatung