Vorlesen

Online-Fortbildung: Gute Bücher – Schlechte Bücher: Vorurteilsbewusste Kinderbücher

Die folgenden Angaben liegen in der Verantwortung des Veranstalters und sind ohne Gewähr.

Informationen zum Angebot

Kinderbücher ermöglichen Einblicke in andere Welten. Sie greifen Themen der Kinder auf, beflügeln ihre Fantasie, vermitteln Weltwissen. Auch Erwachsene werden durch Kinderbücher angesprochen: Schwelgen in Erinnerungen, Dinge entdecken, die man als Kind nicht bemerkt (hat), den Spaß an Büchern, am Vorlesen und Erzählen vermitteln. Doch viele Kinderbuchklassiker beinhalten versteckte oder offene Vorurteile, stigmatisieren und diskriminieren. Auch wird häufig nicht mehr die Lebenswelt der Kinder abgebildet, da sich Familienbilder und Gesellschaft verändert haben.
Dies eröffnet Perspektiven! Es gibt viele neue, vorurteilsbewusste, von Vielfalt geprägte, die Lebenswelten und Themen der Kinder aufgreifende Kinderbücher, die es zu entdecken gilt. Gleichzeitig lohnt es sich, den bereits bestehenden Buchbestand kritisch unter die Lupe zu nehmen: Welche Bücher können wir nutzen, um bestimmte Themen aufzugreifen? Welche Bücher müssen wir aussortieren, weil sie falsche Bilder transportieren? Ja, es ist erlaubt, Bücher auszusortieren und wegzuwerfen!

Durch die Teilnahme
lernen Sie neue vorurteilsbewusste Kinderbücher kennen,
bekommen Sie Beispiele für Vorurteile in Kinderbüchern,
lernen Sie Kriterien für vorurteilsbewusste Kinderbücher kennen, anhand derer Sie Neuanschaffungen einschätzen und den Bestand kritisch überprüfen können.

Theoretische Grundlagen/Bildungsplan:
– Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung
– BEP: Lebensweltorientierung, Literacy, Umgang mit individuellen Unterschieden und soziokultureller Vielfalt
– BEP-Lupen: vorurteilsbewusste Haltung, inklusive Haltung.

 

 

Art des Angebots:
Online Kurs
Weiterbildung, Qualifizierung
Bildungsbereich:
Gesundheitswesen und Therapie
Pädagogische, psychologische Berufe
Soziale Berufe, Erziehung, Pflege
Kursformat:
Online Kurs
Abschlussform:
Teilnahme Bescheinigung
Dauer:
1 Tage
Umfang:
8 UE
Kosten:
85 €
Voraussetzungen:
Pädagogische Fachkräfte und Zusatzkräfte

Veranstaltungsort

Stadtteil:
Darmstadt-Ost
Adresse:
Stiftstraße 41
64287 Darmstadt

Anbieter

Name:
Pädagogische Akademie Elisabethenstift
Stadtteil:
Darmstadt-Ost
Adresse:
Stiftstraße 41
64287 Darmstadt
Telefon:
+49 6151 4095100
E-Mail:
pae@elisabethenstift.de

Bildungs- und Berufsberatung